Darf ich vorstellen: Das jüngste Mitglied meiner Druckfamilie. Eine Adana 8×5 aus den 1950er Jahren. Hier noch ohne Walzen, die alten waren beschädigt und die neuen sind noch auf dem Weg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s