No. 1) Liebe alle, da z.Zt. das Stöbern im Handdruckatelier leider nicht möglich ist, zeige ich euch jetzt mal einige Papeterieartikel. Es sind Letterpress- und Linoldrucke auf Büttenpapier. Mit meinen Geburtstagskarten fange ich an.

Wenn Druckpressen erzählen könnten… Diese hier haben wir gestern aus einer Gefängnisdruckerei abgeholt. Sie war nicht gut beieinander. Mit Hilfe der Maul- und Imbusschlüssel meines wunderbaren Nachbarn, seines Zeichens Uhrmachermeister, habe ich sie auseinander genommen, gereinigt und geölt (wie mein weißes Hemd übrigens auch 🙄) und dann wieder zusammen gebaut. Es geht doch nichts über einen Uhrmacher als Nachbarn (ausser ein Drucker… also ein Drucker wäre auch klasse!).

IMG_20190430_195226_348IMG_20190430_212602.jpg

IMG_20190501_095646.jpg

Uhrmachermeister Rudi Hartl & Blinkfüer Handdruck.