Über mich

BLINKFÜER ist das plattdeutsche Wort für Leuchtturm. Als Kind hatte ich den festen Plan, Leuchtturmwärterin zu werden, denn ich bin in Lübeck an der Ostsee geboren und aufgewachsen und das hat meine Liebe zum Meer geprägt.

Nach dem Abitur habe ich in Dublin gelebt und dort ein wunderbares Auslandsjahr verbracht.
Im Winter 1984 bin ich dann zum Studium nach Berlin gezogen und habe an der Freien Universität Literaturwissenschaften studiert (MA) , meinen Mann getroffen und zwei großartige Kinder bekommen. Nebenher habe ich u. a. am „Klecks Figurentheater“ gearbeitet, für das ich die Bühne gestaltet und große Stabpuppen entworfen und gebaut habe.

Nach 17 Jahren Berlin haben wir dann unsere Koffer gepackt und sind im Jahr 2000 in den Süden nach Regensburg gezogen.

Hier entstanden 2005 meine ersten „Blinkfüer“ Handdrucke im Rahmen des Regensburger Kunstkaufhauses (K2H).

In meinem Atelierladen  gestalte ich Papier, alte Landkarten, Federn, Stoffe, Vintage-Rucksäcke und andere Träger per Hand mit antiken Lettern und Buchdruckklischees sowie vor allem mit Linoldrucken, für die ich eigene Zeichnungen in Linol schneide.

Alle Arbeiten sind Unikate oder Kleinserien, die ich seit 2005 in verschiedenen Regenburger Läden und auf diversen Kunstmärkten ausgestellt habe, so z.B. im 2. und 3. Regensburger Kunstkaufhaus, auf der „Phantasie und Garten“ im Schlosspark von Thurn und Taxis, im Museumsshop der Regensburger Kunstmesse und auf dem wunderbaren Papiermarkt der „Papier Global“  in Deggendorf.

2010 habe ich dann mein eigenes Ladenatelier mitten in der Regensburger Altstadt eröffnet. Ein Meilenstein für mich, meine Arbeiten jetzt auch selbst präsentieren zu können. In meinem dem Laden direkt angeschlossenen Atelier entwerfe und gestalte ich all das, was ich ausstelle und verkaufe.

Ich bin glückliche Besitzerin einer historischen Handtiegelpresse, dem Herzstück meiner Werkstatt.
Es gesellen sich immer wieder weitere Handpressen hinzu und mein Sortiment an Blei- und Holzschriften wächst stetig.

Meine Leidenschaft für die verschiedenen Hochdrucktechniken konnte ich während meiner ehrenamtliche Arbeit in einer Schuldruckerei  auch an Schüler weiterreichen.

Zum 1. Januar 2016 bin ich mit meiner Handdruckerei innerhalb der Regensburger Altstadt umgezogen in meinen Traumladen in der Oberen Bachgasse Nr. 20. Aus dem mittelalterlichen Waaggässchen in die luftig hellen Räume eines Jugendstilhauses, an dem Sie auf dem Weg zum Schloss Thurn und Taxis vorbei kommen. Mir gefällt es sehr im Kiez mit meinen wunderbaren Nachbarn Anna vom „Bagelstore Tigergreen“, dem Uhrmachermeister Rudi Hartl und dem Weinhändler Werner Schön. Besonders an den Samstagen ist in unserer Gasse ein buntes Treiben und es herrscht eine gelassene und entspannte Atmosphäre, die zum Verweilen und Plaudern einlädt.

Seit 2017 biete ich unter dem Namen „Buchkinder Regensburg“ in einem Nebenraum meines Ateliers Druckkurse für Kinder und Jugendliche an. Die Zusammenarbeit mit Kindern ist sehr spannend für mich und macht mir viel Spaß. Wie schön, dass die Räumlichkeiten in meiner Handdruckerei diese Kurse ermöglichen.
https://blinkfuer-handdruck.de/buchkinder/

Ihre Bestellungen nehme ich gerne per Mail – blinkfuer(@) gmx.de – und telefonisch – 0172 6672327 – entgegen.
Oder Sie kommen mich einfach in der Oberen Bachgasse 20 besuchen.

  • Künstlerischer Druck: Linoldruck, Buchdruck, Stoffdruck.
  • Collagen, Objekte
  • Regensburger Donaukiesel: Mit Pinsel oder Feder gestaltete Poesie- & Gedenksteine.
  • Buchkinderkurse

IMG_20190908_162023.jpg

5 Kommentare zu “Über mich

  1. Liebe Susanne,
    wir waren gestern bei Dir im Laden und weil ich so begeistert bin von Deinen schönen Sachen, habe ich heute einen Blogpost verfasst und Dich auf meine Blogliste gesetzt. Bin gespannt, was Du noch alles Schönes drucken wirst 🙂
    Herzliche Grüße aus München
    Kristina

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Susanne,
    wieder mal mit Genuss Deine Seite durchgestöbert. Frage mich dabei immer wieder. „Wie kann ein einzelner Mensch so viel Schönes in die Welt bringen. Du bist für mich eine großartige Künstlerin mit viel Witz, Herz und vielen Ideen und überraschenden Details.
    Es ist mir wirklich eine Freude und Ehre Dich zu kennen.
    Bring weiter so viel Freude in die Welt.
    Danke dafür, sagt Dir „Bernhard der Fotograf“. Wir werden uns sicher wiedersehen!

    Ganz liebe Grüße aus dem Allgäu
    Bernhard

    Liken

    • Guten Morgen, lieber Bernhard,
      ganz herzlichen Dank für deine schönen Komplimente und lieben Worte! Ich freue mich sehr darüber!
      Hat es dich wieder ins Allgäu verschlagen? Lass dich bitte sehen, wenn du wiederal in R bist, dann trinken wir ein Käffchen zusammen.
      Lass es dir richtig gut gehen und sei ganz lieb gegrüßt von
      Susanne

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s