UPDATE: Alles zurück auf Anfang. Die Inzidenz liegt in Regensburg wieder satt über 200…

Ich freue mich, euch ab morgen, 13.4.21, wieder in meinem Handdruckatelier begrüßen zu dürfen. Die momentanen Regeln schreiben einen (Spontan-)Termin, eine FFP2 Maske, sowie einen aktuellen Negativtest vor (kein Selbsttest). Jeweils eine Person darf ich bei meiner Ladengröße empfangen. Nach viereinhalb Monaten Corona-Schließung freue ich mich nun wirklich sehr auf euch 🟡

Der Weg zur Karte.

Sieht so einfach aus, ist es aber nicht

1. Schritt: Idee & erster Druck mit Heiterkeit & Optimismus versprühendem Gelb.
2. Schritt: Welcher Text, welche Schriftart in welcher Farbe und wie gestalten??
3. So soll sie aussehen! Türkis liebe ich ja sehr!
4. Schritt: Details. Die kleinen Sonnenpunkte hätte ich natürlich schon gemeinsam mit der großen Sonne drucken können, da hatte ich die Idee aber noch nicht…
5 & 6: Perforieren und Schneiden.
In Ermangelung eines Perforiergerätes dann eben mit der Nähmaschine… TADAAA! Fertig! €5,90 mit Kuvert.