Kleine Heidelberger Augenblicke: Einmal ein Flötenspieler vom Bergfriedhof, dann eine Kunstfeuerwerkerei (was für ein großartiges Wort!) und schließlich ab in den Untergrund – ein Piktogramm aus einer Tiefgarage.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s