Heidi

Darf ich vorstellen: Unsere durstige kleine Hausgästin Heidi.

Ach ja, das Wort „Gästin“ hat schon Goethe benutzt und es ist im Wörterbuch der Gebr. Grimm 1878 gelistet.

Hört sich trotzdem etwas komisch an 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s